Tagespflege

Die Tagespflege des St. Johannes-Pflegezentrum ist eine teilstationäre Versorgungsform von pflegebedürftigen, älteren Menschen, die noch in der Lage sind, allein zu leben oder die von Angehörigen oder ambulanten Pflegediensten versorgt werden, und sich trotz unterschiedler physischer und psychischer Beeinträchtigung ein möglichst selbständiges Leben in ihrem gewohnten Lebens – und Familienumfeld wünschen. Das Angebot der Tagespflege verbindet die qualifizierte Versorgung, Betreuung und Therapie tagsüber mit Erhalt der vertrauten, häuslichen Umgebung. Im St. Johannes Pflegezentrum stehen 12 Plätze zur Verfügung.

Ziele

  • Vermeidung sozialer Isolation
  • Entlastung der pflegenden Angehörigen
  • Individuelle Förderung der Gäste
  • strukturierter Tagesablauf
  • Schaffung von neuen Möglichkeiten der Selbsterfahrung im Freizeitbereich

Leistungen der Tagespflege

  • 3 Mahlzeiten pro Tag (Frühstück, Mittag und Nachmittagskaffee
  • Hol- und Bringedienst
  • Tagesstrukturierung
  • Förderung im Bereich der Orientierung, des Gedächtnisses und der geistigen Fähigkeiten
  • Soziale Betreuung
  • Pflegerische Betreuung
  • die Visite durch den Hausarzt und der Besuch von externen Therapeuten ist möglich

Weitere Informationen

Öffnungszeiten:

Montags bis Freitags von 07:30 bis 16:30 Uhr.
Nach Absprache der erste Samstag im Monat sowie die gesetzlichen Feiertage.
Die Tagespflege kann wahlweise 1-5 Tage in Anspruch genommen werden.

Der Aufenthalt wird über einen Tagessatz abgerechnet. Die Finanzierung kann mit Hilfe der Pflegeversicherung (SGBXI) sowie durch Leistungen nach dem BSHG erfolgen. Für weitere Auskünfte sowie eine persönliche Beratung stehen wir Ihnen gern zu Verfügung.