Unsere Leistungen – gemeinsam mit Ihnen

Entlassungsplanung

Wir sind Ihr fester Ansprechpartner bei Fragen zur Entlassungsplanung. Lassen Sie uns den „Arnsberger Weg“ gemeinsam gehen.

Hilfe bei häuslicher Pflege

In einem ersten Gespräch wird abgeklärt, welche Betreuung der Patient und welche Unterstützung der Angehörige benötigt. Ist beispielsweise der Pflegebedürftige in seiner Mobilität eingeschränkt, muss das Lebensumfeld barrierefrei werden. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Familialen Pflege fahren zu den Familien nach Hause, helfen beim Einrichten der Wohnräume und geben nützliche Tipps.

Diese Hilfen können wir kostenfrei anbieten:

Hilfsmittelversorgung

Es werden externe Firmen eingebunden, so dass die benötigten Hilfsmittel, z. B. Materialien zur Wundversorgung, zur Inkontinenz, enterale und parenterale Ernährung u. a.  bei der Entlassung bereits organisiert sind.

Beratung und / oder Beantragung von

  • Leistungen der Pflege- und Krankenversicherungen
  • Gesetzliche Betreuungen beim Amtsgericht
  • Leistungen der Sozialhilfe
  • Leistungen nach Schwerbehindertenrecht
  • Leistungen beim zuständigen Rentenversicherungsträger

Beratung und / oder Vermittlung

  • ambulanter Hilfen wie Pflegedienst, hauswirtschaftliche Versorgung,   Mahlzeitendienst, Hausnotruf
  • Betreutes Wohnen
  • Altenheime
  • Hospize
  • Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung
  • Gesetzliche Betreuung
  • Suchtberatung
  • Selbsthilfegruppen
  • Pflegeberatung der Städte und Gemeinden
  • Rehabilitationsmaßnahmen