Entlassung

Den Zeitpunkt Ihrer Entlassung legen Ihre behandelnden Ärzte in der Regel gemeinsam mit Ihnen fest. Vor Ihrer Entlassung findet ein ausführliches Abschlussgespräch statt. Dabei erhalten Sie Hinweise für die erste Zeit zu Hause und einen Entlassungsbericht für Ihren Haus- oder Facharzt.

Wenn absehbar ist, dass Sie nach der Entlassung aus dem Krankenhaus weiterhin pflegerisch Versorgung oder auch Hilfe im Haushalt benötigen, bieten wir Ihnen Beratung und Hilfe an. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall so frühzeitig wie möglich direkt an das Pflegepersonal oder an die Mitarbeiter des Casemanagement. Die speziell geschulten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter begleiten Sie bei der bedarfsgerechten notwendigen Unterstützung, Förderung und Versorgung der sozialrechtlichen Abläufe.