Das Klinikum Arnsberg - Zahlen & Fakten

25 Kliniken und 4 Institute (728 Planbetten)
bieten renommierte Spezialisten für fast jede Erkrankung, von der breiten Grund- und Regelversorgung bis hin zu medizinischen Schwerpunktzentren für

  • Herz-/Kreislauf- & Gefäßerkrankungen (Kardiovaskuläres Zentrum)
  • Kinder & Geburt (Perinatalzentrum)
  • Onkologische Erkrankungen (Gastroenterologie, Viszeralchirurgie, Gynäkologie, Urologie, Palliativ- & Schmerzmedizin, Hämatologie & Onkologie inkl. Brust- und Darmzentrum)
  • Komplexerkrankungen des Alters (Geriatrie, Neurologie, Psychiatrie)
  • Spezielle Chirurgie (Orthopädie und Unfallchirurgie inkl. neurochirurgischer Kompetenz)
  • Neurovaskuläre Medizin
  • Anästhesie, Intensiv- und Notfallmedizin

Pflegeeinrichtung mit Tagespflege, 90 Plätze

Zwei Medizinische Versorgungszentren (MVZ)

  • MVZ am Klinikum Arnsberg, Springufer 7, Arnsberg-Neheim
  • MVZ Bad Fredeburg, Im Ohle 31, Schmallenberg-Bad Fredeburg 

ca. 1.750 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter versorgen mehr als 30.000 stationäre und 75.000 ambulante Patienten pro Jahr.

Als Akademisches Lehrkrankenhaus der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster behandeln wir unsere Patienten nach neuesten medizinischen Erkenntnissen.