Träger

Gesellschafter der gemeinnützigen Klinikum Arnsberg GmbH sind zu gleichen Teilen:

  • die St. Johannes und Maria Stiftung mit Sitz in Arnsberg-Neheim sowie
  • die Stiftung Carolinen-Hospital Hüsten – Privatrechtliche Stiftung von 1870 mit Sitz in Arnsberg-Hüsten.

Trägerschaft, christliche Werteorientierung und der im Gesellschaftsvertrag festgelegte Gesellschaftszweck gewährleisten, dass keine kurzfristig orientierten Renditeziele externer Eigenkapitalgeber befriedigt werden müssen. Jeder Cent der erwirtschaftet werden kann, wird zur Förderung des öffentlichen Gesundheitswesens und der Gesundheitspflege sowie der Altenhilfe d.h. zur Verbesserung der Versorgung der Menschen in der Region eingesetzt.