Karolinen Hospital

fachbereich

Klinik für Frauenheilkunde

02932 952-1471 Email schreiben

In der operativen Frauenheilkunde liegen die Tätigkeitsschwerpunkte in der Diagnostik und Therapie von Brustkrebs und gynäkologischen Malignomen (Tumoren des Genitals der Frau – z. B. Eierstockkrebs, Gebärmutterhalskrebs Scheideneingangskrebs). Soweit möglich und sinnvoll erfolgen die Eingriffe minimalinvasiv.

Bei der Behandlung onkologischer Erkrankungen werden modernste diagnostischen und therapeutischen Verfahren eingesetzt. Unterstützt wird die operative Therapie hierbei durch eine stationäre oder ambulante Chemotherapie.

Darüberhinaus liegen die Behandlungsschwerpunkte in der Diagnostik und Behandlung von Senkungs- und Inkontinenzbeschwerden.